Schlagwort-Archive: Modernes Label

Nikolaus-Tüterl

Bei mir läuft heute schon den ganzen Vormittag der Antenne Bayern Weihnachtssender. Da laufen wunderschöne Lieder. ❤ Und jetzt muss einfach ein bisschen weihnachtliche Stimmung her! 🙂

Und weil wir ja alle sooo brav waren, kam natürlich auch der Nikolaus und nicht der Krampus. 😉 Für meinen Mann hat er ein prall gefülltes Tüterl mit lauter Naschereien da gelassen. 🙂NikolaustüteDen Nikolaus habe ich in gold embosst, mit dem 2″-Kreis ausgestanzt, den Rand etwas mit dem Antikwerkzeug bearbeitet und danach etwas mit Savanne geinkt. Gibt einen schönen Used-Look. 🙂Nikolaustüte DetailsSo, jetzt werd ich endlich mal unseren Kranz für die Wohnungstür machen. Muss ja schließlich alles festlich geschmückt werden. 😉 Morgen ist dann der Christbaum dran…

Wünsche euch noch einen schönen Tag und einen braven Nikolaus! ❤ 😉

u. a. verwendete Produkte:

 

PS. Die Tütchen sind von Depot.

Schnelle Verpackung mit dem Stanz- und Falzbrett von Stampin´ Up!

Zur Zeit bin ich ganz schön beschäftigt alle Arten von Süßigkeiten, Schoki und Naschereien zu verpacken. 🙂

Nachdem ich heute mal richtig schön ausgeschlafen hab ❤, habe ich diese Verpackung fertig gebastelt.

Verpackung Merci Details_Falz StanzbrettIch habe dafür das Stanz- und Falzbrett für Umschläge von Stampin´ Up! verwendet. Gaaanz große Liebe! Damit habt ihr in Null Komma nix tolle Umschläge und Verpackungen in eurer gewünschten Größe gewerkelt.

Ich habe für meine Verpackung ein Stück Designerpapier in der Größe 10,1 cm x 10,1 cm verwendet. (Ihr bekommt so aus einem 12 “ Bogen 9 Stück raus) Dann nehmt ihr das Stanz- und Falzbrett zur Hand und legt es bei 6,3 cm an, stanzt und falzt an der vorgegebenen Linie entlang. Das Ganze dreht ihr dann um 90 Grad und legt die Nase des Brett´s an die gerade entstandene Falzlinie – wieder stanzen und falzen. So geht ihr dann an allen vier Seiten vor.

Verpackung Merci Details 1_Falz StanzbrettDie Umschläge sind wirklich ganz fix gemacht und versteckt hat sich darin je ein Merci Petits. Das eher schlichte aber dennoch wunderschöne und edle Papier ist aus dem Herbst- / Winterkatalog und nennt sich „Besonderes Designerpapier Unterm Christbaum“.

Verpackung Merci_Falz StanzbrettSolltet ihr Fragen haben, könnt ihr euch selbstverständlich jederzeit melden. 🙂

Bei uns sind die Kartoffeln schon im Topf, später wird noch lecker Champignon-Putengeschnetzeltes mit Bratkartoffeln gekocht und dann geht´s auf die Couch – wie jeden Sonntag ganz entspannt DVD schauen. ❤ Wünsch euch auch noch einen ruhigen Sonntag und schonmal einen guten Start in die neue Woche. Macht´s gut! ❤

u. a. verwendete Produkte:

 

 

 

Zierschachtel für Weihnachten

Im Herbst- / Winterkatalog gibt es die Thinlits „Zierschachtel für Andenken“ – diese findet ihr auf Seite 11. Zierschachtel Weihnachten 3Um eine einfarbige Schachtel fertig zu stellen, müsst ihr zwei Schachtelteile ausstanzen und zusammen kleben – dann habt ihr schon das gute Stück fertig! 🙂 In meinem Fall hab ich zwei unifarbige und zwei Teile aus Designerpapier ausgestanzt. Das DP habe ich für die gewünschte Lasche zurecht geschnitten und auf das einfarbige Papier mit dem Tombow (Flüssigkleber) geklebt. Zierschachtel Weihnachten 1 Jetzt könnt ihr euch schon nach Lust und Laune ans Verzieren und Dekorieren machen. 🙂 Zierschachtel WeihnachtenMit den Zierschachteln kann man für jede Gelegenheit oder Anlass etwas nettes Kleines verpacken und es macht so so viel her. ❤

Zierschachtel Weihnachten 2Ach, ich find die total süß! *liiiebe* Werde noch ein paar in diesen Farben werkeln, die Weihnachtssaison beginnt ja erst und so kleine Naschis kann man immer mal gebrauchen – öhm, vorallem auch für liebe Nachbarn die meine Päckchen annehmen. *hust*

Ich hoffe ihr habt Halloween gut überstanden und wünsche euch noch einen entspannten Wochenendausklang. Bei uns werden heute noch die Grey´s Anatomy-Staffeln laufen. *yaaaay* ❤

u. a. verwendete Produkte: