Schlagwort-Archive: In Color

Cookies aufgehübscht

Von DeBeukelaer gibt’s typisch amerikanische Cookies, die sooo lecker und genau das Richtige für Schleckermäulchen sind. *thihi*

Nun ja, was dann noch zusätzlich für diese süßen Teilchen spricht, ist die schöne Verpackung in Zeitungspapier-Optik. Für solche Verpackungsopfer wie mich natürlich genau passend… *ähem*

Nachdem ich die Cookies ein bisschen aufgehübscht hab, sehen sie jetzt so aus… 🙂CookiesAn Farben mitgespielt hat Savanne, Altrosé, Designerpapier aus dem Block Mondschein und nicht zu vergessen das funkelnde Glitzerpapier Diamantengleißen. Zusammen mit etwas Nähgarn habe ich den Tag dann auf einen Streifen Pergamentpapier geklebt und mit einem Schleifchen verschlossen.
Cookies DetailsUnd lasst euch nicht von den Fotos täuschen – die Cookie´s sind nicht gerade klein.. 😉 Cookies Details 1Wünsche euch einen schönen Abend und macht´s gut! ❤

u. a. verwendete Produkte:

Glückwunschkarte mit Schnurrbart

Auf der Seite 194 im Hauptkatalog findet ihr ein Basic-Kartenset in Flüsterweiß und Savanne. Es beinhaltet 20 Karten und 20 passende Umschläge. Die Karten haben die Maße 12,7×8,9 cm und haben, wie ich finde, eine tolle Größe. Nicht zu klein und nicht zu groß. 😉 Ich habe heute die Karte in Savanne verwendet in Kombination mit Rhabarberrot, Jade, Flüsterweiß, Schwarz und Gold.

Das gestreifte Desingerpapier aus dem Block Frisch & Farbenfroh gefällt mir unheimlich gut, dass ich schon wieder total sparsam damit umgehe und es am Liebsten nur anschmachten würde, statt es zu Verbasteln… Dass auch jaaaa kein Futzelchen verloren geht… *Augenroll* Naja , manchmal kann ich mir einfach nicht helfen! 😀

Aber dieses Mal hab ich mich dazu durchgerungen, es auch mal zu verwenden… 😉

Glückwunschkarte Schnurrbart

Hinter den Schnurrbart habe ich die gestreifte “goldige” Kordel geklebt und beim Fähnchen in Rhabarberrot kam das Antikwerkzeug zum Einsatz. Damit kann man wunderbar die Kanten anrauen.

Glückwunschkarte Schnurrbart Detailsu. a. verwendete Produkte:

Noch einen ruhigen Abend und einen schönen Mittwoch – bei uns soll´s morgen einen Temperatursturz und rund 7 °C geben. *brrr*

Schnelle Verpackung mit den Geschenktüten

Und ja sie lebt noch..!! 😉 Leider musst´ ich eine kurze Pause hier auf meinem Blog einlegen, da ich zum Einen auf die Lieferung mit meinem neuen Fotoequipment länger als erwartet warten musste und zum Anderen geht momentan alles drunter und drüber.

Mein Bastelzimmer sieht aus wie eine Weihnachtswerkstatt, fehlt nur noch, dass die fleißigen Engelchen rumschwirren…. Und wenn wir schon beim Schwirren sind, mein Kopf tut´s auch… 😉

Heute wollte ich euch eine schnelle und einfache Verpackung mit den Geschenktüten von Stampin´Up! zeigen.

Geschenktüte FischgrätmusterIch mag diese Tütchen gern, vorallem auch wenn´s mal schnell gehen muss. 🙂

Geschenktüte Fischgrätmuster Details jpgDie Geschenktüten mit Fischgrätmuster sind noch bis Dienstag im Wochenangebot.

Wünsche euch noch einen sonnigen Sonntag ❤

u.a. verwendete Produkte:

Verpackung für MonCherie / Küsschen

Mein absoluter Liebling ist momentan das Stempelset Winterwerke. UND Brombeermousse…. In Kombination mit Silber und Strasssteinchen… *haaach* a Traum! 🙂

MonCherie_VerpackungIn den putzigen Schachteln schlummern je drei MonCherie. Die Anleitung dazu habe ich von der Sabine. 🙂

Für die Verpackungen habe ich Farbkarton in Savanne genommen (wie soll´s auch anders sein?!), der Hintergrund ist auf Flüsterweiß mit Brombeermousse und Savanne bestempelt mit dem Set Winterwerke. Uuuund weil sie ja so schön weihnachtlich sind, darf natürlich auch der Schimmer nicht fehlen… Deshalb hab ich hier wieder zu meinem geliebten Smooch Spritz gegriffen. 🙂 Den Spruch habe ich aus dem Set Good Greetings (nur noch bis 31.10.2014 bei einem Mindestbestellwert von 300 € erhältlich!). Ich finde das Stempelset richtig super, da wird man zu (fast) jeder Gelegenheit fündig. 🙂

MonCherie_Verpackung_Details2Die Mini-Glöckchen klingeln gaaaaanz fein und leise und sind ein süßer Eyecatcher. ❤

MonCherie_Verpackung_DetailsVon den Schächtelchen habe ich dann mal 20 Stück gemacht – KANN man ja immer als Mitbringsel gebrauchen. 😉

MonCherie_Verpackung_Details1Wünsche euch einen gemütlichen Feierabend. ❤

Macht´s gut!

u. a. verwendete Produkte:

Aufsteller oder Halter für Visitenkarten

Sehnsüchtig hab ich auf den DHL Boten gewartet, der endlich meine neuen Visitenkarten im Schlepptau hat. Mann, hab ich mich gefreut! 😀

Visitenkarten_stampinBell

Verpackt sind sie in Schachteln mit aufgedrucktem Logo der Druckerei – natürlich nicht so schön anzuschauen. Da die Visitenkarten ja unter Leute kommen sollen, wollte ich mir einen Aufsteller / Halter werkeln, der auch dazu passt.Visitenkartenaufsteller Farblich habe ich mich da nach meinem Logo gehalten: Schiefergrau, Lagunenblau und Jade.

Visitenkartenaufsteller_3

In den nächsten Tagen werde ich dazu eine kleine Anleitung fertig stellen. Vielleicht möchte ja noch jemand von euch so einen Visitenkartenaufsteller / -halter basteln. 🙂

Visitenkartenaufsteller_2

Wünsche euch noch einen schönen Abend. Morgen ist schon Donnerstag und das Wochenende naht – also durchhalten! 😉

Knallbonbon mit dem Stampin’ Up! Umschlag- und Falzbrett

Kleine, nett verpackte Mitbringsel kann man ja immer gebrauchen. Deshalb hab ich Knallbonbon´s gewerkelt und je ein Raffaello versteckt. 🙂

Knallbonbon

Knallbonbon1Für die Knallbonbon´s benötigt man das Stanz- und Falzbrett. Das Papier ist aus dem Designerpapierblock “Mondschein” mit den aktuellen In Color-Farben. Knallbonbon2

Verwendete Produkte (mit entsprechenden Artikelnummern) aus dem Stampin´ Up! Katalog:

  • Stanz- und Falzbrett für Umschläge (#133774)
  • Designerpapier im Block “Mondschein” (# 133701)
  • Basic Strassschmuck (# 119246)
  • Stempelset “Wimpeleien” (# 134483)
  • Stempelkissen: Schiefergrau