Schlagwort-Archive: Gorgeous Grunge

Pommes Frites Schachtel für Halloween

H A P P Y H A L L O W E E N !

Passend zu Halloween wollte ich euch noch meine schaurig-schöne Pommes Frites Schachtel zeigen. 😉

Pommes frites Schachtel HalloweenEmbosst ist die Schachtel mit dem Zickzack-Prägefolder (der noch bis einschließlich nächsten Dienstag im Stampin´Up! – Wochenangebot reduziert ist) und danach mit Flüsterweiß und einem Schwämmchen darüber gewischt. Pommes frites Schachtel Halloween DetailsDie kleinen Fledermäuse habe ich mit der Mini-Schmetterlingsstanze gemacht. Den Tip habe ich mal im Internet gesehen und im Hinterkopf abgespeichert. 😉 Pommes frites Schachtel Halloween Details 2Ich freu mich schon auf heute Abend und hoffentlich schauen auch ein paar Kinder bei uns vorbei. *muhaha* 😉

Nur noch ein paar Stündchen, dann haben wir endlich Wochenende! 🙂 Sende euch gruselige Grüße ❤

u. a. verwendete Produkte:

Weihnachtskarte mit Naht

Ich bin schon so beschäftigt mit der Weihnachtsbastelei, dass ich euch jetzt auch schon wieder etwas Weihnachtliches zeigen möchte… Bitte verzeiht mir, aber ich stecke schon voll in den Vorbereitungen für den Markt bei dem ich Ende November meine Sachen verkaufen werde. 🙂

Weihnachskarte_genähtBei dieser Karte ist auch wieder meine Nähmaschine zum Einsatz gekommen. Ich kann mir auch nicht helfen, aber momentan könnt´ ich alles “vernähen” was mir so in die Finger kommt. 😉 Gerade in Kombination mit Papier *haaach*

Die Grundkarte habe ich mit den Stempelsets Gorgeous Grunge und der kleinen Schneeflocke aus Winterwerke mit Savanne bearbeitet. Ränder habe ich auch leicht mit einem Schwämmchen geinkt. Smooch Spritz nicht zu vergessen! 😉

Weihnachtskarte_genäht_DetailsPapier habe ich aus dem Block ´Festlich geschmückt´. Grün und Rot sind einfach ein Muss an Weihnachten! 🙂

Um uns mal von unten nach oben zu arbeiten: das Spitzendeckchen habe ich zusammen geknüllt und doppelt übereinander gelegt und ganz leicht mit Savanne über den Rand gewischt, danach kamen das Dekorative Etikett und der 2″ Kreis zum Einsatz, wobei ich nur die Hälfte des Kreises verwendet hab. Gestempelt habe ich hier mit dem Drehstempel und dem Stempelkissen in Chili, der kleinste Stern von den Sternen-Framelits ebenfalls in Chili und ein süßes Schleifchen oben drauf gesetzt.
Weihnachtskarte_genäht_Details1Puh, das ist ein (kleines?!) Chaos auf meinem Tisch geworden… Ich hoffe es hat sich gelohnt und euch gefällt die Karte auch? 🙂

Hoffe, ihr hattet ein tolles verlängertes Wochenende? Wünsch euch noch einen ruhigen Sonntag ❤

u.a. verwendete Produkte:

Goodies für Halloween – Punch Art Kürbisse

Huhu 🙂

vor einigen Tagen habe ich beim Einkaufen die süßen Schoki´s von ´Kinder´ entdeckt. Die Kürbisse passen ja hervorragend zur gruseligen Zeit und haben sich ganz unauffällig in mein Körbchen geschlichen – wie von Zauberhand, ganz seltsam. *Verpackungsopfer lässt grüßen*

Goodies_HalloweenBis ich die Kürbisse nach Hause gebracht hatte, hat mir schon eine Idee im Kopf rumgespuckt, die ich euch gerne zeigen wollte.

Zum Einen sind kleine Aufsteller aus einfachen Labels entstanden. Diese kann man gut für den schaurig-schön gedeckten Tisch als Platzkärtchen verwenden oder als Schildchen fürs Buffet. 😉

Für die Schrift habe ich einen weißen Gelstift verwendet und den Rand der Labels mit Flüsterweiß geinkt.

Goodies_Halloween2

Ich hoffe, auf dem Foto kann man erkennen, dass der Stiel und das Blatt des Kürbis “weich” aussieht. Hier habe ich das Papier einige Male über das Falzbein gezogen, somit teilt es sich und man kann es auseinander ziehen. Dann erhält man so einen “samtigen Look”.

Goodies_Halloween3Bei meiner zweiten Variante habe ich lustige Kulleraugen aufgeklebt. Die habe ich mal in verschiedenen Größen und Formen bei KIK mitgenommen.
Goodies_Halloween4Finde ich auf dem Goodie ganz passend und witzig für Kinder. Hoffe, dieses Jahr kommen auch ein paar Kinder bei uns klingeln… 🙂Goodies_Halloween5Wünsche euch noch einen ruhigen, gemütlichen Feierabend. Gott sei Dank ist diese Woche schon Halbzeit und wir haben nur noch zwei Arbeitstage vor uns. Macht´s gut! ❤

Halloween

u. a. verwendete Produkte:

Karte zur Taufe

Für die Taufe von meinem kleinen Neffen habe ich noch eine schöne Karte gebraucht. Dabei rausgekommen ist das hier:

BabykarteDen Hintergrund habe ich mit der Aquarell-Technik gemacht. Sprich mit einem Wassertankpinsel das Aquarellpapier ein bisschen anfeuchten. Danach nehmt ihr mit dem Wassertankpinsel ein wenig Stempelfarbe vom Deckel eures Stempelkissens (das geschlossene Stampin´ Up! Stempelkissen in der Mitte ein bisschen zusammendrücken) auf und malt auf euer Papier. Je nach dem wie viel Farbe und Wasser ihr vermischt desto mehr oder weniger intensiv wird das Ergebnis.

Mir gefällt diese Technik richtig gut, weil die Unregelmäßigkeit der Farben und Intensität jedes Projekt anders und speziell aussehen lässt.

Für ein bisschen Schimmer hab ich noch den Smooch Spritz verwendet.Details_Babykarte1Auf einen Tag den süßen Kinderwagen drauf, Leinenfaden drumrum und ein paar Perlchen. Das Herz habe ich dreimal ausgestanzt und mit Klebepunkten aufeinander geklebt, damit das Ganze ein bisschen Dimension kriegt. 🙂

Details_Babykarteu. a. verwendete Produkte aus dem Stampin´ Up! Katalog:

  • Aqua Painter (Wassertankpinsel) (# 103954)
  • Stanze Gewellter Anhänger (# 133324)
  • Stanze Herz aus den Itty Bitty Akzenten (# 133787)
  • Stempelset Something for Baby (# 134030)
  • Stempelset Gorgeous Grunge (# 130517)
  • Framelits Alles für´s Baby (# 133735)
  • Smooch Spritz (# 118772)

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag ❤

Bei Fragen könnt ihr mir gerne eine Email über stampinbell@web.de schicken oder einfach anrufen. 🙂